Skip to content

Das machen Ihre internationalen Gäste am liebsten

30. Oktober 2013

Die Vorbereitungen für die Wintersaison laufen auf Hochtouren. Urlauburlaub.at hat daher recherchiert, was Ihre Gäste aus Deutschland, der Schweiz, Italien & Co am liebsten in ihrem Winterurlaub in Österreich unternehmen. Ein aktueller Überblick für Touristiker.

Bild

(Fotocredit: iStockphoto.com)

Um Sie bestmöglich bei den Vorbereitungen für die neue Wintersaison zu unterstützen, haben wir uns die aktuellen Outdoor-Trends der wichtigsten Herkunftsmärkte Ihrer Gäste angesehen. Das Ergebnis:

Deutschland:
Immer mehr deutsche Wintersportler versuchen sich in Snowbodyboarding und Snowkiting,

Schweiz:
Die Schweizer genießen den Winter am liebsten ganz klassisch mit Skifahren, Snowboarden und Langlaufen. Aber auch die Zahl der Schneeschuhgeher steigt kontinuierlich.

Italien:
Die Italiener überraschen mit einem immer stärker werdenden Bedürfnis nach Entschleunigung, Nähe zur Natur und starkem Umweltbewusstsein. Daher ist bei dieser Zielgruppe das Schneeschuhwandern die Winteraktivität mit den höchsten Zuwachsraten.

Frankreich:
Ein ähnliches Bild zeigt sich in Frankreich. Ruhe und Stille in der Natur stehen als Wünsche der Touristen ganz oben. Fachkundige Alpinsportler verwirklichen das vermehrt mit Skitourengehen. Gäste, die keine guten Skifahrer sind, erleben die unberührte Natur und die beinahe grenzenlose Fernsicht auf den Berggipfeln nun erstmals mit Hilfe von Schneeschuhen.

Holland, Belgien und England:
Bei Gästen aus den Niederlanden, Belgien und Großbritannien bleibt der Klassiker Eislaufen ein wichtiges Thema.

 

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s