Skip to content

Der Frühling ist da!

4. Mai 2012

Der Frühling ist  da und der Körper verlangt jetzt regelrecht nach frischer Luft und Bewegung im Freien. Für viele ist es gar nicht so einfach, denn  Heuschnupfen und Frühjahrsmüdigkeit verschaffen uns einige Startschwierigkeiten.

Hier einige Tipps, damit Sie dynamisch und frisch in die nächsten Monate starten können:
o    Frühjahrsmüdigkeit: Keine Panik, die Frühjahrsmüdigkeit ist keine Krankheit! Das Grundprinzip ist ganz einfach und heißt Kreislauf ankurbeln und auf seinen Körper hören.  Hier können Sie noch mehr  Tipps und Tricks nachlesen, wie man trotz  Frühjahrsmüdigkeit  richtig in den Frühling starten kann!
o    Beim Sport gilt: Ehrlich zu sich selbst sein! Niemand ist nach einem langen Winter so fit wie am Ende des Sommers.  Daher langsam wieder Kondition aufbauen  und sich realistische Ziele setzen! Auch wer den ganzen Winter auf den Skipisten verbracht hat, muss trotzdem  auf einiges achten. Es gilt beispielsweise beim Wandern, den Abstieg nicht zu unterschätzen. Erst wenn man wieder am Fuß des Berges steht,  ist die Tour zu Ende! Da gibt es leider keine Skier, mit denen man gemütlich den Hang wieder hinuntergleiten kann.  Gehzeiten sind dementsprechend anders einzuplanen. Auf die Temperaturen achten: Wer seine Tour vom Tal aus startet, sollte nicht vergessen, dass oben auch  noch Schnee liegen kann. Daher die richtige Bekleidung und Ausrüstung mitnehmen! Solche Details werden im Frühling gerne vergessen! Noch mehr dazu lesen Sie hier!
o    Ernährung spielt für das Wohlbefinden natürlich eine entscheidende Rolle. Leichte Kost ist nun angesagt! Frühlingskräuter bringen nicht nur Pepp in ihre Rezepte, sondern liefern gleichzeitig dem Körper gesunde Stoffe, wie Vitamine und Vitalstoffe. So kann sich der Körper besser vom langen, kalten Winter erholen. Und dazu machen sie uns auch munter.
o    Sich Gutes tun! Damit Wandern, Joggen & Co. wieder richtig Spaß machen, ist es wichtig, sich angenehme Rahmenbedingungen  zu schaffen. Suchen Sie sich nette Plätze aus, wo Sie gerne wandern gehen.
o    Neues ausprobieren! Zu einem neuen Start gehört auch ein wenig Abenteuer! Warum heuer nicht reiten oder klettern gehen?

Das Allerwichtigste ist und bleibt: Es soll einfach Spaß machen, denn so lassen sich die ersten Sonnenstrahlen richtig genießen!

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s