Skip to content

Der Bart muss ab!? Gillette sucht echte Kerle als Gratis Tester.

9. Februar 2011

Den brandneuen Gillette Fusion ProGlide kostenlos nach Hause geschickt bekommen? Erst kürzlich hat Stiftung Warentest 42 Nassrasierer unter die Lupe genommen und daraus den ProGilde mit Note „sehr gut“ als Testsieger gekürt.

Grund genug für uns, dieses Werbeangebot genauer unter die Lupe zu nehmen. Klingt ja fast zu gut, um wahr zu sein, oder?

Buzzer ist laut Eigendefinition die führende Mund zu Mund Marketing Plattform Europas, gegründet 2004 in den Niederlanden und mittlerweile auch in Belgien, Deutschland und der Schweiz aktiv. Buzzer steht für eine neue Art der Konsumenten-Mitbestimmung im Marketing und startet nun auch in Österreich. Man(n) registriert sich als Tester, kostenlos und unverbindlich. 

Gilette ProGlide testen

Gilette ProGlide testen

Die ausgewählten Tester – „Buzzer“ genannt – bekommen dann ab Februar 2011 ein sogenanntes BuzzKit mit dem Produkt gratis nach Hause geschickt und können danach ihre Meinung dazu mitteilen. Die Rückmeldung der Konsumenten bezüglich des Produktes werden vom Hersteller genutzt, um Produkt und Marketing zu optimieren. Das Prinzip von Buzzer erklärt am besten der Chef persönlich – hier ein Video von Torsten Panzer, Head of Buzzer Germany.

Word to Mouth Marketing

Word to Mouth Marketing

Word of Mouth Marketing ist jetzt nicht unbedingt etwas extrem Neues. Das klassische Marketing stößt immer mehr an seine Grenzen. Kunden stützen sich bei ihren Kaufüberlegungen mittlerweile in sehr hohem Maße auf die Meinung von Freunden und Bekannten. Die Wirkung dieses Empfehlungsmarketing (=Mund-zu-Mund-Werbung) hat jeder von uns schon einmal erlebt: Ich übernachte schließlich auch lieber in einem Hotel, welches mir ein Bekannter empfohlen hat, als in einer vollkommen unbekannten Unterkunft. Auf UrlaubUrlaub haben wir zehntausende Hotelbewertungen von Holidaycheck eingebunden – die Klickstatistiken zeigen ganz deutlich das Interesse der Besucher an dieser Information.

Genau hier setzt das Konzept von Buzzer an: Im Optimalfall bekommst Du ein Produkt, bevor es im normalen Handel erhältlich ist. Testest es und erzählst deinen Freunden via Facebook, Twitter & Co davon. Die Experten sprechen hier von so genannten Early Adopters. Der so generierte Werbewert ist für das Unternehmen unschätzbar wertvoll, daher lassen sich Firmen eine solche Kampagne auch etwas kosten und verschenken die Testpakete. Ein unter Umständen riskantes Geschäft, das sich nur Unternehmen leisten sollten/können, die von der Qualität ihrer Produkte restlos überzeugt sind. Schließlich gibt es keine Garantie, ob der Konsument mit dem Produkt auch zufrieden ist und es auch tatsächlich weiterempfehlen will.

Unser Fazit: Für alle Nassrasierer (und deren Frauen) ein guter Deal. Ein Spitzenprodukt kostenlos nach Hause geschickt bekommen für etwa 5min Ausfüllen eines Fragebogens und Bekanntgabe der eMailadresse. Die Daten werden nicht weiter verkauft, es besteht keine Verpflichtung für rein positive Empfehlungen.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s