Skip to content

Achensee Attack – Battle of Pirates

21. Juli 2010

Am Samstag, 07.08.2010, ist es soweit. Das schwarze Piratenschiff von Captain Jack Lago, die Black Benedikt, wirft am Badestrand Buchau in Maurach am Achensee den Anker aus. Fleißige, kreative Piraten sind aufgerufen am Battle of Pirates teilzunehmen, mit einem Floß die Black Benedikt zu entern. Nach einem harten, strapaziösen Jahr auf See sind die Crewmitglieder, sowie letztjährigen Gewinner, völlig erschöpft und Captain Jack Lago ist auf der Suche nach neuen, kräftigen, mutigen und gefürchteten Piraten.

Alle Clans mit fünf bis sechs Mitgliedern sind dazu aufgerufen sich selbst in Szene zu setzen und möglichst schnell wie auch geschickt die „Black Benedikt“ zu entern. Wer sich im „Battle of Pirates“ durchsetzt und als erster Clan zu Captain Jack Lago vordringt, der wird ihn zukünftig auf seinen Raubzügen über die Weltmeere begleiten. Kreativität punktet! In einer eigenen Wertung können die Clans in Hinsicht auf ihre Kreativität punkten. Mit ideenreichen Kostümen und Verkleidungen werden Punkte gesammelt. Wer sogar ein eigenes Floß baut und beim Wettbewerb präsentiert, kann bis zu 10 Bonuspunkte kassieren und kann gegenüber den Clans, die mit regulären Flößen starten, einen ordentlichen Vorsprung herausholen. Die Vorbereitungen laufen schon, es wird gehämmert, geschraubt und geklebt.

Um 12:30 Uhr startet das große Piratenspektakel mit der Floß-Challenge. Dann sind die motivierten Clans gefordert, mit ihren Flößen den Parcours bis zur Black Benedikt zu bewältigen. Im Battle of Pirates werden die Sieger und damit neuen Crewmitglieder ermittelt. Für Verpflegung und Stimmung inklusive musikalischer Umrahmung ist am Badestrand Buchau bestens gesorgt. Die jungen Vereine am Achensee sorgen auch in diesem Jahr wieder für das leibliche Wohl, während DJ Tito69 die Stimmung anheizt.

Parallel findet ein großes Piratenfest für Kinder statt. Bei diesem Kinderspielefest gibt es beim Kampf der Gladiatoren, in der Dschungel-Luftrutsche, auf der Spider Wall, beim Bungeey Run oder in der Fußball Hupfburg gewiss keinen Platz für Langeweile.

Den heißen Abschluss der Achensee Attack bildet die große Piratenparty ab 19:00 Uhr. Dann verwandelt sich die Kampfarena, wo kurz zuvor noch der „Battle of Pirates“ ausgetragen wurde, in einen heißen Hexenkessel, wo die einzelnen Clanmitglieder den Tag an der Piratenbar ausklingen lassen.

2 Kommentare leave one →
  1. 29. Juli 2010 06:02

    Tolle Veranstaltung, das Video hat mich echt neugirig gemacht.

  2. 29. Januar 2011 19:18

    Nicht umsonst ist der Achensee ein beliebtes Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s